Home einsaetze User Login

  

Fuhrpark Feuerwehr Haunstetten - Banner
  • Startseite

01/2022 Newsletter des Vorstandes

 
Sehr geehrte Vereinsmitglieder,
 
Neues Jahr und noch schlechtere Nachrichten, die wir täglich erhalten. Das Coronavirus bestimmt weiterhin unseren Alltag. Deutschland befindet sich in der vierten Pandemie-Welle, die Infektionszahlen sind auf Rekordniveau. Die Impfquote stagniert, leider sind immer noch viele Menschen nicht gegen das Virus immunisiert. Eine vorsichtige Entwarnung gibt es von den Krankenhäusern zu vermelden, die Hospitalisierungsrate ist rückläufig. In angrenzenden Ländern werden die Corona Maßnahmen immer mehr gelockert, trotz hoher Inzidenzwerte. Am 19. März findet ein Bund - Länder Treffen statt, werden die Corona Maßnahmen auslaufen oder weiter verlängert?
 
Was wir uns nicht vorstellen konnten, es gibt wieder einen Krieg Mitten in Europa. Unendliches Leid müssen die Menschen in der Ukraine ertragen, Tod und Zerstörung Tag für Tag und das keine 2 Flugstunden von uns entfernt. Auch wir merken die Auswirkungen des Krieges im täglichen Leben, die Inflation steigt rapide, Strom, Gas, Heizöl und Kraftstoffe werden immer teurer und leider muss man feststellen - eine Ende der Preisspirale ist noch lange nicht in Sicht. Welche Auswirkungen wird es für unseren Verein geben?
 
Was gibt es Neues zu berichten:
Folgenden Jubilaren habe ich/ wir zum Geburtstag ein Geschenk vom Verein übergeben:
Unser ehemaliger 2. Vorstand Werner Löhr feierte im Januar seinen 75. Geburtstag.
Zwei Mitgliedern des Spielmannszuges konnten wir auch ein Geschenk vom Verein überreichen, zum einen Margit Reitmair zum 65. Geburtstag im Januar und im Februar Ilona Föhr zum 60. Geburtstag.
 
Von den passiven Mitgliedern konnten wir folgende Jubilare besuchen, Johann Uhl zum 60. Geburtstag im Februar, im März feiert Arno Weißenbach seinen 85. Geburtstag und Stefan Hamp seinen 60. Geburtstag.
 
Am Samstag, 26. Februar machten sich vier Mitglieder des Verwaltungsrates auf den Weg nach Schierling zur Firma Fahnen Kössinger. In freudiger Erwartung auf den baldigen Anblick unserer restaurierten Fahne betraten wir das Empfangsgebäude. Die zuständige Mitarbeiterin Frau Spanner zeigte uns das Ergebnis einer fast drei monatlichen Restaurierung. Wir waren begeistert von dem Resultat. Es folgte eine Firmenbesichtigung, dort konnten wir am Beispiel von anderen Fahnen die einzelnen Schritte einer aufwendigen Restaurierung sehr bildhaft verfolgen. Im Anschluss erfolgte die Einladung zu einem ausgiebigen Weißwurst Frühstück und einer herzhaft guten Gesprächsrunde. Die Kosten der Fahrten wurden von allen Beteiligten privat getragen. Der Betrag den unser Verein in die Traditionsfahne investierte liegt bei stolzen 7.200,00 Euro.
 
 
Wir sind uns in unsere Verantwortung sehr bewusst, dass die Weitergabe der Vereinsfahne von Generation zu Generation ein wichtiger Bestandteil unseres Vereines ist.
 
Was wurde noch erneuert in diesem Zusammenhang: die neue Fahnenstange ist um einiges leichter geworden, die originale Fahnenspitze ist runderneuert, neue passende Fahnenband - Aufnahme, eine Wetterschutz Hülle, einen Fahnenstangen Köcher mit Drehvorrichtung, das Trauerband und das Fahnenband vom Paten Verein Königsbrunn wurde restauriert und für den Schutz und Pflege der Fahne wurde eine Transporttasche angeschafft.
 
Sobald es die Möglichkeit der Nutzung des Feuerwehrhauses wieder zulässt, werde ich mit unseren Fahnenträgern: Charles Nsambya, Venesio Marco und Karlheinz Türk einen Termin für die Einweisung und Handhabung unserer Vereinsfahne vereinbaren. Danke für eure Unterstützung und Bereitschaft.
 
Bitte beachten – Termin Passiven Stammtisch:
Freitag, 25.März von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr in der TSV Haunstetten Gaststätte im EG
86179 Augsburg, Landsberger Straße 3 habe ich für 30 Personen reserviert.
 
Ich werde Euch die Fahne präsentieren und einen Überblick für das weitere Jahr geben, natürlich stehe ich Euch auch gern für Fragen zur Verfügung.
Wir würden uns sehr freuen, wenn möglich viele Passive zum Treffen kommen!!!
 
Vorschau nächster Passiven Stammtisch: Freitag, 03.Juni von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
im Naturfreibad Haunstetten (bitte im Kalender vormerken!)
 
Mit schweren Herzen werden wir wahrscheinlich zum dritten Male in Folge unser traditionelles Floriansfest absagen müssen. Das Feuerwehrhaus steht aus Sicherheitsgründen auch weiterhin für Veranstaltungen und Treffen des Vereines nicht zur Verfügung. Die Lage wird sich bis Anfang Mai nicht wesentlich ändern.
 
Nach jetzigem Stand planen wir ein Weinfest für den 10. September, ich werde für den Monat April, also schon bald eine Sitzung einberufen, damit wir einen Überblick über den organisatorischen und personellen Ablauf bekommen. Wir haben eine Band aus Königsbrunn bereits im Vorfeld reserviert. Wir jedenfalls würden uns sehr freuen, wenn es wieder ein Weinfest nach der Corona Pause gibt.
 
Wir werden für dieses Jahr zwei Fahrrad Touren planen und Euch über E- Mail Verteiler rechtzeitig informieren über Termin, Treff und Ziel. Wenn ihr Vorschläge oder Wünsche habt, bitte bei mir melden.
 
Die Arbeiten in der Interimswache gehen auch zügig voran, ein großes Kompliment an alle beteiligten Helfer unter der Führung von Kommandant Tom Melzer, der Amtsleiter Dr. Graber sprach sich sehr lobend über den Fortschritt aus. Der Umzug der aktiven Mannschaft wird dieses Jahr in der Planung stehen.
 
Wir werden zur finanziellen Absicherung des Doppeljubiläums im Jahre 2023 wieder eine Spenden -und Werbeaktion ins Leben rufen, im Muster wie beim 125-jährigen Gründungsfest 1998. Wenn ihr Gönner und Unterstützer kennt, die bereit sind uns zu helfen, dann bitte ich euch um Information, ich habe einen Spendenaufruf mit erklärenden Worten vorbereit. Vielen Dank im Voraus für jede Art der Unterstützung, die wir von Euch erhalten.
 
Auch wenn die gegenwertigen Bedingungen alles andere als günstig sind, werden wir trotzdem alles versuchen, um alle anstehenden Aufgaben gemeinsam zu lösen.
 
Nur Einigkeit bedeutet Stärke und Freude in der Vereinstätigkeit!!
 
Mit herzlichen kameradschaftlichen Grüßen
Michael und Marcus
 
Wenn Ihr Fragen habt, Wünsche, Anregungen oder aber auch Kritik, könnt ihr uns über folgende E-Mail erreichen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
  • MZF (11/1)
    MZF (11/1)
  • LF16/12 (40/1)
    LF16/12 (40/1)
  • DLAK 23/12 (30/1)
    DLAK 23/12 (30/1)
  • LF10 (43/1)
    LF10 (43/1)
  • LF20-KatS (41/1)
    LF20-KatS (41/1)
  • TLF 16/25 (21/1)
    TLF 16/25 (21/1)
  • GW-L1 (55/1)
    GW-L1 (55/1)
  • GW-AS (53/1)
    GW-AS (53/1)
  • MTW (14/1)
    MTW (14/1)

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Haunstetten
Stadt Augsburg e.V.

Krankenhausstrasse 8
86179 Augsburg-Haunstetten

Notruf: 112
Telefon: 0821/324 37010
EMail: Info@ff-haunstetten.de
Impressum & Datenschutz